Zur Person

Péter Vida

  • Mitglied des Landtages Brandenburg
  • Mitglied des Kreistages Barnim
  • Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Bernau
  • Vorsitzender des Beirates für Migration und Integration des Landkreises Barnim
  • PERSÖNLICH
  • POLITISCH
  • EHRENAMTLICH
  • INHALTLICH
  • Geboren wurde ich 1983 in Schwedt. Ich bin ungarischer und deutscher Staatsangehöriger. Im Alter von 4 Jahren zog ich mit meiner Familie nach Nagykanizsa, in den Südwesten Ungarns. Seit 1994 lebe ich in Bernau. Nach dem Abitur am Paulus-Praetorius-Gymnasium Bernau studierte ich Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Hiernach war ich Rechtsreferendar beim Brandenburgischen Oberlandesgericht. Seit 2010 bin ich Rechtsanwalt.

  • Im Jahr 2003 wurde ich erstmals in die Stadtverordnetenversammlung von Bernau gewählt. Dort bin ich als Fraktionsvorsitzender von BVB / FREIE WÄHLER tätig. Seit 2008 bin ich zudem Mitglied des Kreistages Barnim. Unsere Kreistagsfraktion stellt derzeit sechs Abgeordnete.

    Bei meiner kommunalpolitischen Tätigkeit setze ich auch auf eine Stärkung direktdemokratischer Mitbestimmung. So habe ich viele Bürgerbegehren initiiert und 2 von 3 Bürgerentscheiden erfolgreich durchgebracht.

    Im Jahr 2014 wurde ich in den Landtag Brandenburg gewählt. Dort habe ich die Möglichkeit, landesweit relevante Themen anzuschieben und auch kommunale Belange zu vertreten. Als Landtagsabgeordneter kann man den Menschen eine noch stärkere Stimme geben.

    Vor Ort setze ich mich zudem gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde für die Migrantinnen und Migranten unseres Landkreises ein. Seit 2011 bin ich Vorsitzender des Beirates für Migration und Integration.

  • Ich bin Vorsitzender des katholischen Fördervereins Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V. Mit unseren mehr als 40 Mitgliedern bemühen wir uns, durch Veranstaltungen, Spendensammlungen und Aktionen, Geld für den Erhalt und die Renovierung unserer Bernauer Kirche zu akquirieren.