Urwahl: Die Unabhängigen heißen jetzt BVB / FREIE WÄHLER Bernau

Die Wählergruppe der Unabhängigen hat in den vergangenen Wochen eine Urwahl unter der Anhängerschaft in Bernau durchgeführt. Im Ergebnis dieser Abstimmung steht fest: Die Unabhängigen benennen sich in BVB / FREIE WÄHLER Bernau um.

Hintergrund ist eine bessere Vernetzung und mediale Darstellung der politischen Aktivitäten auf städtischer, kreislicher und Landesebene. Der Landesverband BVB / FREIE WÄHLER umfasst 130 lokale Wählergruppen, die mitunter unterschiedliche Namen tragen. Die Unabhängigen Bernau sind ein Teil dieses Netzwerkes.

Über die vergangenen Jahre bestand des Öfteren die Schwierigkeit, die Aktivitäten im Landtag und Kreistag, die unter dem Bündnisnamen BVB / FREIE WÄHLER erfolgten, medial mit der Unabhängigen Fraktion in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung in Verbindung zu bringen. Daher wurde in der Anhängerschaft intensiv über eine Namensangleichung diskutiert. Im Wege der Urwahl setzte sich sodann die lokale Bezeichnung BVB / FREEIE WÄHLER Bernau durch.

Nach erfolgter Anzeige gegenüber der Wahlleiterin und der Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung wird der Name der 4-köpfigen Stadtfraktion ab November BVB / FREIE WÄHLER Bernau lauten. Fraktionsvorsitzender bleibt Péter Vida.