Sitzungen und Aktivitäten des Beirates

Der Beirat für Migration und Integration lädt die interessierte Öffentlichkeit zu seiner nächsten Sitzung am 13. Mai um 18 Uhr ins Kreishaus nach Eberswalde ein. Der Beirat wird auf der Sitzung eine Resolution zur aktuellen Debatte um die Flüchtlingssituation verabschieden. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für das unerträgliche Leid der übers Mittelmeer Asylsuchenden auch hier im Barnim zu sensibilisieren. Zugleich wollen wir mit gemeinsamer Stimme Diskriminierungstendenzen in der politischen Diskussion entgegentreten.

Darüber hinaus wird die Teilnahme am AWO-Kinderfest in Bernau und am Integrativen Sportfest in Eberswalde geplant. Weitere Veranstaltungen wie das islamische Zuckerfest im Sommer werden vorbereitet.

Bereits am Montag, den 4. Mai veranstaltet unser Beiratsmitglied Elena Spangenberg einen Workshop im Rahmen der Tagung des RAA-Brandenburg zur politischen Teilhabe von Migranten im Potsdamer Landtag. Schwerpunkt des von Spangenberg geleiteten Workshops ist die Stärkung der Partizipation durch Bildung im kommunalen Kontext. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr.